EIN HEIMATKUNDLICHER GEHÖRGANG DURCH HEERSUM

Auch wenn grade keine Vorstellung läuft, können Sie jederzeit einen gehörigen Theaterspaziergang mit uns machen. Wir laden Sie ein zu einem 80-minütigen Audiowalk durch das Dorf Heersum. Der Audiowalk ist eher schon ein Hörspiel, gebraut nach dem Heersumer Reinheitsgebot: es wurden (fast) ausschließlich Geräusche aus Heersum verwendet, Menschen, Tiere, Elemente, angereichert mit Audiostoff aus 28 Jahren Heersumer Landschaftstheater. Mit dem Gehörgang durch eine sehr besondere Dorfchronik verwandeln sich Pferdekoppeln in Karl Lagerfelds Pferdeschwanzuchtplantagen, Sickergruben werden zum Mittelmeer und das ganze Hinz-und-Kunz-Dorf wird zum Kunst-Dorf... 

Hier gelangen Sie zum AUDIOWALK (die Seite ist für Smartphones optimiert). 

Laden Sie sich die Dateien auf Ihr Smartphone herunter (im D1 und D2-Netz ist der Audiowalk in Heersum auch ohne Download über die mobilen Daten direkt mit dem Smartphone möglich), und bringen Sie sich gute Kopfhörer mit! Wenn Sie keine Kopfhörer haben, können Sie sich zu  vor Ort für 3,- € welche aus einem Automaten ziehen. Während unserer Bürozeiten können Sie sich bei uns im Büro auch einen mp3-Player mit Kopfhörer ausleihen. Hier bekommen Sie auch ein Dorfplan, in dem der Rundweg eingezeichnet ist.

 

Hier geht's los: Semperopel, An der Bundesstraße 1 in Heersum

 

Wir freuen uns auf Sie!

Hildesheimer Allgemeine, 28. April 2018

 

Forum für Kunst und Kultur e.V. - An der Bundesstraße 1 - 31188 Heersum -  Tel. +49 50 62 / 89 380 - DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon