Foto: Volker Hanuschke

HEERSUMER SOMMERSPIELE 2018

Informationen 

Die Veranstaltung beginnt in Diekholzen-Söhre an der Forststraße. Der Parkplatz ist ausgeschildert.

Sie können mit dem eigenen PKW, dem eigenen Fahrrad oder dem Bus anreisen: 

Der RVHI hat uns eine eigene Buslinie eingerichtet. Damit haben Sie Anschluss an unser U-Bahnnetz und kommen direkt vom Hildesheimer Hauptbahnhof zu unserem Startpunkt in Diekholzen-Söhre: Fahrplan  

Die ersten beiden Spielorte in Söhre erreichen Sie wie üblich zu Fuß. Je nach dem, welche Eintrittskarte Sie gebucht haben, setzten Sie sich nach der 2. Szene auf Ihr eigenes Fahrrad, ein Leihfahrrad oder in den Bus und fahren zur 3.Spielstätte zum Röderhof. Dort wandern Sie zu Fuß von Spielort zu Spielort. Nach dem Finale fahren Sie wieder mit dem Fahrrad oder dem Bus zurück nach Söhre zum Parkplatz.

Heersum steigt auf's Rad:

Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 24.05.18

Die Vorstellungen dauern bis zu 4,5 Stunden (inklusive halbstündiger Pause, während der für das leibliche Wohl gesorgt ist). Während der Theaterwanderung gibt es an 3 Orten sanitäre Anlagen.

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk (bei Regen sind Regenjacken besser geeignet als Regenschirme) und packen Sie sich bei Bedarf ein Lunchpaket und ausreichend Getränke ein. 

zurück

 

Forum für Kunst und Kultur e.V. - An der Bundesstraße 1 - 31188 Heersum -  Tel. +49 50 62 / 89 380 - DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon