HEERSUMER SOMMERSPIELE 2021

Nach einer unfreiwilligen Pause im vergangenen Jahr durften wir wieder raus auf die Landschaftsbühne - die Heersumer Sommerspiele 2021 haben nach Alfeld eingeladen! Ausgangspunkt für unser Theaterspektakel war das Fagus-Werk. Die Schuhleistenfabrik wurde anlässlich ihres 100jährigen Bestehens vor 10 Jahren zum Weltkulturerbe erklärt. Eine gewisse Zeitreise war bei der Theaterwanderung über das Fabrikgelände also vorprogrammiert. Das Gebäude, das oft als Ursprungsbau der Moderne bezeichnet wird, wirkt auch heute noch beeindruckend modern. Wir haben nachgeschaut, was sonst aus dieser Zeit heute in den neuen Zwanzigern noch (oder wieder) modern ist. Oft ist ja alles nur eine Frage der richtigen Schuhe...

Die Premiere hat am 16. Juli stattgefunden. Weitere Aufführungen folgten im September: 

4./5./10./11./12./18./19./24./25. September.

 

Für die Heersumer Sommerspiele in Alfeld wurde eine weitere U-Bahn-Haltestelle im Landkreis eingerichtet. 

Der RVHi hat sie pünktlich zu den Aufführungen angefahren: Fahrplan 

 

Mitwirkende (Programmheft)

Es war ein wunderbarer Theatersommer in Alfeld! Wir danken allen Mitwirkenden und unserem großartigen Publikum!!

Die Vorstellung am 4.9.

ist Bestandteil von

Rosen&Rüben

2021

BVS_NEUSTARTKULTUR_Programm_Rapport_RGB_2000px.png
hfgakmjehlgcobjk.jpg

Das Forum für Kunst und Kultur wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aus Mitteln des Förderprogramms NEUSTART KULTUR.

logos.jpg

Unsere Medienpartner:

Logo_media_plus_x_transparent.png
HAZ Schriftzug 4c_unter 5cm.png

Unser Technik-Partner:

Audiowerft.jpg