puschenaffaere14
puschenaffaere14

Foto: Volker Hanuschke

press to zoom
puschenaffaere20
puschenaffaere20

Foto: Volker Hanuschke

press to zoom
puschenaffaere27
puschenaffaere27

Foto: Volker Hanuschke

press to zoom
puschenaffaere14
puschenaffaere14

Foto: Volker Hanuschke

press to zoom
1/19

HEERSUMER SOMMERSPIELE 2021

Die_Puschenaffäre(Ausschnitt2).jpg

Eine Séance ist eine spiritistische Sitzung, bei der eine Gruppe von Leuten durch die Nutzung eines Mediums mit der Welt der Toten in Kontakt tritt. Oft finden Séancen bei Kerzenlicht in verdunkelten Räumen statt. Nicht so in Alfeld! Hier versammelte sich im Sommer 2021 eine illustre Gesellschaft ganz ungeniert unter freiem Himmel, um Nachrichten aus dem Jenseits zu empfangen. Wie vor hundert Jahren bedienten sie sich dabei eines lebendigen Mediums, anstatt einfach nur mit den Fingern über einen Touchscreen zu wischen. Die parawissenschaftliche Kontaktaufnahme ins Paradies erfolgte allerdings nicht ganz einvernehmlich. Als eine Teilnehmerin der Séance ihrer Oma über das Medium das Versteck ihres Erbes entreißen wollte, kam es zu einer folgenschweren Panne: Die ganze Gesellschaft fand sich plötzlich in den Zwanzigerjahren des

vergangenen Jahrhunderts wieder. Und damit nicht genug – durch den Trip rutschten ein paar Paradiesvögel aus dem Jenseits mit auf den Tisch. Die podologischen Konsequenzen wurden zunächst unterschätzt. Aber da gabt es jemanden, der die Situation zu nutzen wusste. Und das war nicht etwa Walter Gropius. Bevor die Gesellschaft mit seiner Schuhleistenfabrik wieder in die Zukunft reisen konnte, musste erstmal ein fieser Pilz überstanden 

werden… 

Die Premiere hat am 16. Juli stattgefunden. Weitere Aufführungen folgten im September: 

4./5./10./11./12./18./19./24./25. September.

 

Für die Heersumer Sommerspiele in Alfeld wurde eine weitere U-Bahn-Haltestelle im Landkreis eingerichtet. 

Der RVHi hat sie pünktlich zu den Aufführungen angefahren: Fahrplan 

 

Mitwirkende (Programmheft)

Es war ein wunderbarer Theatersommer in Alfeld! Wir danken allen Mitwirkenden und unserem großartigen Publikum!!

Die Vorstellung am 4.9.

ist Bestandteil von

Rosen&Rüben

2021

BVS_NEUSTARTKULTUR_Programm_Rapport_RGB_2000px.png
hfgakmjehlgcobjk.jpg

Das Forum für Kunst und Kultur wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aus Mitteln des Förderprogramms NEUSTART KULTUR.

logos.jpg

Unsere Medienpartner:

Logo_media_plus_x_transparent.png
HAZ Schriftzug 4c_unter 5cm.png

Unser Technik-Partner:

Audiowerft.jpg