GLÄNZENDE AKTIONSTAGE

DIE VIELEN haben sich als Zusammenschluss von Kulturschaffenden und Institutionen für die Sicherung der Kunstfreiheit in Offenheit und Vielfalt gegründet. Unter dem Slogan "Wir sind viele - jede*r einzelne von uns - die Kunst bleibt frei!" haben DIE VIELEN am 8. und 9. Mai 2020 zu den Glänzenden Aktionstagen aufgerufen, um für Kunstfreiheit und demokratisches Miteinander einzutreten.

Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag hat der Glänzende Stream der Vielen am 8. und 9. Mai Beiträge und Aktionen der 4.400 Unterzeichner*innen aus über 30 Erklärungen der VIELEN in Deutschland und Österreich gesendet. Corona zum Trotz haben DIE VIELEN Möglichkeits- und Diskursräume im Digitalen und Analogen gestaltet. In über 32 Städten fanden Aktionen im Stadtraum, in den Kulturorten, im Internet statt. So auch in Niedersachsen! Und so auch auf dem Heersumer Theateracker. Die niedersächsischen VIELEN erinnern mit einem glänzenden Rauschen an ihren Häusern, auf ihren Webpages und in den Sozialen Medien daran, dass das geeinte Europa ein antifaschistisches und solidarisches Friedensprojekt war und ist.

INFORMATIONEN


PRESSEMITTEILUNG Glänzende Aktionstage 2020
UNITED EARTH – Erklärung zu den Glänzenden Aktionstagen

ZUR PETITION DER VIELEN

 

Forum für Kunst und Kultur e.V. - An der Bundesstraße 1 - 31188 Heersum -  Tel. +49 50 62 / 89 380 - DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon