DIE CHRONIKEN VON HEERSUM II

30 Jahre Heersumer Landschaftstheater:

Das Forum Heersum rechnet ab! Jetzt mit Doppelter Buchführung!

 

2012 ist der erste Teil der „Chroniken von Heersum“ erschienen. Seitdem ist viel passiert: der Abriss des alten Kulturhauses, der Abstieg in den Untergrund, das Nomadenleben im Zirkuswagen, dann das Erwachen in der Semperopel. Damit wurde ein neues Kapitel des Heersumer Landschaftstheaters aufgeschlagen. Von Rhene nach Hildesheim über Dinklar in der Börde rüber über den Berg nach Bad Salzdetfurth und nach Wrisbergholzen - die 1200 km2 große Landschaftsbühne des Landkreises ist grade groß genug für die Heersumer Sommerspiele.

Zum 30. Geburtstag des Vereins erscheint jetzt der 2. Teil der „Chroniken von Heersum“. Das Buch knüpft nahtlos an das letzte Kapitel des ersten Buches an. Beim Durchblättern des Buches riecht es nach frisch gemähtem Gras, die Seiten klappern wie Klapphocker, und es weht ein warmer Sommerwind heraus… 

 

Das Buch erscheint am 17. Dezember 2020, also grade noch rechtzeitig, um den Weg unter den Weihnachtsbaum zu finden. Die gebundene Premium-Ausgabe mit Schutzumschlag und Lesebändchen kostet 19,90 € + 3,50 € Versand.

Auszug aus dem Buch

Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 12.12.2020

 

Hier geht’s zum BESTELLFORMULAR.

Forum für Kunst und Kultur e.V. - An der Bundesstraße 1 - 31188 Heersum -  Tel. +49 50 62 / 89 380 - DATENSCHUTZERKLÄRUNG - IMPRESSUM

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon